Die Ausstattung des Kirpal Sagar Charitable Hospital, die laufend erweitert wird, ermöglicht es mittlerweile, ein breites Spektrum an Operationen durchzuführen.

Die Nachfrage steigt ständig.
Um die anstehenden Operationen alle durchführen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Die schwere körperlicher Arbeit, die gerade von den Ärmsten der Armen  sehr häufig durchgeführt werden muss, führt sehr oft zu Leistenbrüchen. Durch eine Operation kann die Einklemmung des Darmes, welche tödlich enden kann, vermieden werden. Dazu werden 300 € benötigt. 

Grauer Star endet in Blindheit, der Einsatz einer Kunstlinse rettet das  Sehvermögen. Bei Augencamps werden nicht nur Patienten für eine OP ausgewählt, auch Augeninfektionen, die medikamentös zu behandeln sind, können dabei festgestellt werden. So können Hornhautentzündungen vermieden werden, die häufig zum Verlust der Sehkraft führen. Schon 100 € reichen aus, um 10 Patienten zu untersuchen und zu behandeln und einem Patienten eine Kunstlinse einzusetzen.

Die angegebenen Summen decken die gesamten Kosten für Screening, Vorbereitung, OP, stationären Aufenthalt, Medikamente sowie Schulung und Nachsorge.

Ihr Beitrag kann Großes für viele Menschen bewirken!

aktuelle Termine

Bitte gewünschten Betrag eingeben



facebook1

Zum Seitenanfang

Help4Life - Humanitäre Hilfe für Indien
Landesstraße 13 - A-5340 St. Gilgen    info@help4life.org